Kleidersammlung vom 19. – 23. Oktober

Über 4.500 Kirchengemeinden in ganz Deutschland sammeln mittlerweile für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel – und wir sind auch mit dabei! Die Brockensammlung Bethel sammelt jährlich rund 10.000 Tonnen Altkleider. Damit ist sie einer der größten karitativen Kleidersammler in Deutschland. Die Organisation geht verantwortungsvoll und umweltgerecht mit Ihren Kleiderspenden um. Als Mitglied des Dachverbandes FairWertung hat sie sich auf den FairWertung-Verhaltenskodex für faire Sammlung und Vermarktung verpflichtet, deren Einhaltung regelmäßig überprüft wird. Die Erlöse aus den Kleiderspenden werden für die diakonische Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel eingesetzt. Die Sammlung in Wersau findet in der 43. KW (19.-23.10.2020) statt. Sie können ab jetzt bereits Säcke dafür mitnehmen und Zuhause füllen – sie liegen auf der Fensterbank vor dem Eingang des Gemeindehauses aus sowie beim Bäcker. Die gefüllten Säcke können sie in der angegebenen Zeit dann vor dem Gemeindehaus abgeben (Genaueres wird noch bekannt gegeben).

Wer möchte einen Garten pachten?

Wir haben wieder einen Garten zu verpachten. Die Verpachtung ist jedoch zeitlich befristet. Wenn Sie sich dafür interessieren, einen Garten zu pachten, dann richten Sie eine schriftliche Bewerbung an den Kirchenvorstand (Jahnstraße 12 oder per Mail:

Kirchengemeinde.Wersau@ekhn.de). Der Bewerbungsschluss ist der 30.9.2020. Gern können Sie auch im Gemeindebüro anrufen, wenn Sie weitere Informationen brauchen. Wir rufen zurück!