Kirchenvorstandswahl

Der Kirchenvorstand hat in seiner letzten Sitzung nun den endgültigen Wahlvorschlag für die Wahl am 13.6.2021 beschlossen:

NameVornameAlter am WahltagBerufStraßeWohnort
BenninghovenMarie34Angestellte im öffentlichen DienstFalkenhofWersau
DreherGeorg73RentnerBackhausstraßeWersau
DyziekVolker60BankfachwirtSudetenstraßeWersau
Eckert-ZiemMarlies63biologisch-technische AssistentinBreubergstraßeHöllerbach
HöhnerDieter59BundesfinanzbeamterKreuzstraßeWersau
MaurerSonja50Koordinatorin des Ganztags­angebotes an der Grundschule WersauAuf der BeineWersau
ReingardtSandra50SekretärinBahnhofstraßeWersau

Luther-Wettbewerb

Für unsere Konfis und alle Kinder und Jugendlichen (und auch Erwachsenen), die Zuhause ein bisschen kreativ sein wollen, gibt es hier einen kleinen Wettbewerb:

Auf unserem YouTube-Kanal steht ein kleiner Film über Martin Luther (https://youtu.be/ndxRrwmgDZo). Schaut Euch erst einmal den Film an. Dann nehmt, was man Zuhause findet: Lego, Playmobil, Haribo, … Stellt eine Szene aus dem Leben Martin Luthers nach. Macht ein Foto davon und schickt es mir per Mail. Ihr dürft keinerlei Beschreibung dazu machen! Ich muss die Szene erkennen, und für das Kreativste setze ich auch einen kleinen Preis aus. Ich würde Eure Werke gern als kleine Galerie auf unsere Homepage setzen. Wenn Ihr etwas dagegen habt, dann schreibt mir das bitte dazu. Einsendeschluss der Fotos ist der 7. Februar! Viel Spaß dabei wünscht Euch Eure Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl.

Wir wählen dieses Jahr einen neuen Kirchenvorstand

Einladung zur Benennung von Kandidierenden anstelle einer Gemeindeversammlunggemäß § 10 Absatz 4b KGWO

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 17.11.2020 beschlossen, Pandemie bedingt auf die Gemeindeversammlung zu verzichten und von der neuen Möglichkeit Gebrauch zu machen, Kandi­dierendenvorschläge, auch Jugendmitglieder, in einem schriftlichen Verfahren zu ermöglichen. Der Kirchenvorstand, der auch als Benennungsausschuss fungiert hat, legt folgenden vor­läufigen Wahlvorschlag für die Kirchenvor­standswahl am 13. Juni 2021 vor:

Sie haben nun aber auch Gelegenheit bis zum 18. Januar selbst noch Personen vorzuschlagen. Dazu müssen mindestens zehn wahl­berechtigte Gemeindemitglieder die Aufnahme einer oder eines Kandidierenden durch Unterschriftenliste verlangen. Vorschlags­berechtigt sind alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder der Kirchengemeinde. Dies wird der Gemeinde dann wiederum in den Brensbacher Nachrichten, auf der Homepage und in den Schaukästen mit dem vorläufigen Wahlvorschlag bekannt gemacht. Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bei uns!