Herzliche Einladung zum Weltgebetstag – Zuhause!

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. 2021 kommt dieser von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. „Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24-27 stehen wird. Dabei werden wir uns unter anderem mit dem Klimawandel und der Klimapolitik befassen, denn Vanuatu ist stark vom Klimawandel betroffen.

Wir wollen den Weltgebetstag auch dieses Jahr feiern, wenn auch anders als sonst. Zum einen wird es einen online-Gottesdienst dazu aus der ev. Kirche in Wersau geben. Ein Link dazu steht dann auf der Homepage oder direkt auf unserem YouTube-Kanal. Wir freuen uns, wenn Sie Zuhause mitfeiern möchten! Dazu können Sie sich bei uns anmelden und bekommen auch eine kleine „Gottesdienstfeier-Tasche“ gebracht: Darin befindet sich die Liturgie, die Gebete, Texte und Lieder für diesen Abend, daneben auch eine Kleinigkeit zu essen, eine Fahne aus Vanuatu und kleine Länderinfos und ein kleines Spendentütchen für die Organisation „Weltgebetstag“.

Wer so eine kleine Tasche von uns erhalten möchte, der meldet sich bitte entweder telefonisch (06154/6942919) oder per Mail (Miriam.vonnordheim-diehl@ekhn.de) bei Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl. Am besten wäre dies bis zum 2. März.