Wir wählen dieses Jahr einen neuen Kirchenvorstand

Einladung zur Benennung von Kandidierenden anstelle einer Gemeindeversammlunggemäß § 10 Absatz 4b KGWO

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 17.11.2020 beschlossen, Pandemie bedingt auf die Gemeindeversammlung zu verzichten und von der neuen Möglichkeit Gebrauch zu machen, Kandi­dierendenvorschläge, auch Jugendmitglieder, in einem schriftlichen Verfahren zu ermöglichen. Der Kirchenvorstand, der auch als Benennungsausschuss fungiert hat, legt folgenden vor­läufigen Wahlvorschlag für die Kirchenvor­standswahl am 13. Juni 2021 vor:

Sie haben nun aber auch Gelegenheit bis zum 18. Januar selbst noch Personen vorzuschlagen. Dazu müssen mindestens zehn wahl­berechtigte Gemeindemitglieder die Aufnahme einer oder eines Kandidierenden durch Unterschriftenliste verlangen. Vorschlags­berechtigt sind alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder der Kirchengemeinde. Dies wird der Gemeinde dann wiederum in den Brensbacher Nachrichten, auf der Homepage und in den Schaukästen mit dem vorläufigen Wahlvorschlag bekannt gemacht. Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bei uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.