Schön wars – das Gemeindefest am 25. August

Am Sonntag, dem 25.8., feierten wir bei heißem Sommerwetter in unserer Gemeinde das Gemeindefest – und der Kirchenvorstand freute sich über knapp 100 Besucherinnen und Besucher von klein bis groß! Zu Beginn gegen 14.30h begrüßten Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl und Kirchenvorstandsvorsitzende Sonja Maurer die ersten Gäste und stellten in einer kurzen Gemeindeversammlung das „momentane Treiben“ in unserer Kirchengemeinde vor. Um 15h wurden dann sowohl das Kaffee- und Kuchenbuffet eröffnet als auch der Spiele-Parcours für die Kinder. Das Kuchenbuffet konnte sich dank zahlreicher Spenden sehen lassen! Die Kinder hatten einiges im Garten des Gemeindehauses zu tun: Dort mussten Enten geangelt, Diamanten geschürft, Eier auf einem Löffel transportiert, Ringe geworfen, Kronkorken geschnippt und das Glücksrad gedreht werden. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlossen alle mit einer super Punktzahl ab und erhielten dafür Lose für die Tombola. Während die Kinder spielten, durften sich „die Älteren“ an zwei escape-rooms versuchen. Man musste entweder Mose beim Auszug aus Ägypten helfen oder einen Gelähmten zu Jesus bringen – beides in 45 Minuten! Da die beiden Rätselräume sehr gut ankamen und immer nur wenige Personen gleichzeitig spielen können, werden wir in diesem Jahr bestimmt nochmal einen escape-room-Nachmittag anbieten. Gegen 17h wurde schließlich ein Abendimbiss aufgebaut, an dem sich nochmal alle stärken konnten.

Eine meditative Andacht zum Thema „Schau auf die Welt“ mit dem neu gegründeten Projektchor unter der Leitung von Frau Vera Weigmann schloss das schöne Fest um 18h ab.

An dieser Stelle möchte sich der Kirchenvorstand bei all denjenigen bedanken, die uns an diesem Tag unterstützt haben! HERZLICHEN DANK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.