Aktuelles in der Krise

Nach wie vor müssen wir schweren Herzens aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen in der nächsten Zeit darauf verzichten, Gottesdienste zu feiern und uns im Gemeindehaus zu Jungschar, Konfi oder Chorproben zu treffen. Indem wir uns alle distanzieren, sind wir füreinander da!

Das betrifft leider auch unsere Ostergottesdienste. Aber wir werden uns etwas einfallen lassen, um ein wenig Osterfreude in Wersau spürbar zu machen!

Nach wie vor beteiligen wir uns an der Aktion: Licht der Hoffnung und hoffen, dass auch viele von Ihnen mitmachen; denn in dieser schweren Zeit brauchen wir Hoffnungszeichen. Wir läuten täglich um 19:00 Uhr für fünf Minuten die Kirchenglocken. Wer möchte, entzündet dann eine Kerze, stellt diese ans Fenster und betet angesichts der Corona-Pandemie oder schweigt und denkt an die Menschen, die besonders unter der aktuellen Situation leiden.

Fällt Ihnen Zuhause die Decke auf den Kopf? Brauchen Sie mal Abwechslung, tröstende Worte oder einfach nur mal ein Gespräch? Rufen Sie mich an! Ich nehme mir gern Zeit für ein Gespräch am Telefon! Ich lese Ihnen auch gern die aktuelle Predigt vor.

Unter unserer Rubrik „Taufrisch für Kids“ auf unserer Homepage sind nach wie vor fast täglich neue Ideen zu finden. Jetzt gibt es dort auch eine Kommentar-Funktion! Schreibt uns doch etwas – über diese Plattform können wir uns alle zusammen unterhalten! Es gibt auch immer noch die „Rätselecke“: Hier finden Sie ein Kreuzworträtsel für die „Älteren“ und ein Rätsel für die „Jüngeren“. Beides ist auch diese Woche als Preisausschreiben gedacht! Mitmachen lohnt sich also – und soll auch ein wenig Spaß machen und uns mal ein paar Minuten von den Sorgen ablenken. Wir wünschen allen gute Gesundheit und Gottes Segen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.