Gottesdienst-Termine

Und das ist voraussichtlich unser Gottesdienst-Angebot im Juni:

6. Juni 10h offene Kirche (dazu steht eine Andacht von Karl Scholl hier auf der Homepage, in der Rubrik „2-Min-Andacht“)

13. Juni 10h Garten-Gottesdienst zur Kirchenvorstandswahl mit Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl

20. Juni 10h offene Kirche (dazu steht eine Andacht hier auf der Homepage, in der Rubrik „2-Min-Andacht“)

27. Juni 10h Gottesdienst im Garten mit Prädikantin Marlies Eckert-Ziem

Auch wenn die Inzidenzen erfreulicherweise stark sinken, gelten nach wie vor auch bei den Gottesdiensten im Freien einige Hygiene-Regeln: Bitte halten Sie mindestens 1,5m – 2m Abstand zu anderen Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben und tragen Sie bitte auch während des Gottesdienstes eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung. Das Singen ist nun im Freien wieder erlaubt – allerdings nur mit Maske… Die Höchstzahl der Teilnehmenden am Gottesdienst ist in unserem Garten auf 35 Personen beschränkt – Geimpfte und Genese können sich gern zusammensetzen.Sie können sich vorher gern im Gemeindebüro für den Gottesdienst anmelden. Dann reservieren wir Ihnen einen Platz und Sie müssen sich nicht mehr vor Ort in die Anmeldeliste eintragen. Und vielleicht bringen Sie sich bei sonnigem Wetter einen Sonnenschutz (einen Hut oder einen Schirm) mit, da unser Garten leider keinen Schatten bietet. Wenn es regnen sollte, fällt der Gottesdienst leider aus.

Bei allem, was uns gerade beschäftigt und das Herz schwer macht: Wir wünschen Ihnen trotzdem von Herzen eine gesegnete Zeit!

Und wir hoffen, dass wir auch bald wieder unseren Abendgottesdienst „Atempause“ gemeinsam feiern können: Ca. viermal im Jahr wird sonntags um 18 Uhr in Wersau der Abendgottesdienst „Atempause“ gefeiert. Diese Gottesdienste stehen jeweils unter einem besonderen Thema. Dazu werden gemeinsam modernere Lieder gesungen, mit Orgel- oder Gitarrenbegleitung, und es finden sich auch meditative Elemente. Wir versammeln uns zu einer gemütlichen Abendrunde, um einmal loszulassen vom Alltag, um zuzuhören und um gehört zu werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!