Schön wars – das Gemeindefest am 25. August

Am Sonntag, dem 25.8., feierten wir bei heißem Sommerwetter in unserer Gemeinde das Gemeindefest – und der Kirchenvorstand freute sich über knapp 100 Besucherinnen und Besucher von klein bis groß! Zu Beginn gegen 14.30h begrüßten Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl und Kirchenvorstandsvorsitzende Sonja Maurer die ersten Gäste und stellten in einer kurzen Gemeindeversammlung das „momentane Treiben“ in unserer Kirchengemeinde vor. Um 15h wurden dann sowohl das Kaffee- und Kuchenbuffet eröffnet als auch der Spiele-Parcours für die Kinder. Das Kuchenbuffet konnte sich dank zahlreicher Spenden sehen lassen! Die Kinder hatten einiges im Garten des Gemeindehauses zu tun: Dort mussten Enten geangelt, Diamanten geschürft, Eier auf einem Löffel transportiert, Ringe geworfen, Kronkorken geschnippt und das Glücksrad gedreht werden. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlossen alle mit einer super Punktzahl ab und erhielten dafür Lose für die Tombola. Während die Kinder spielten, durften sich „die Älteren“ an zwei escape-rooms versuchen. Man musste entweder Mose beim Auszug aus Ägypten helfen oder einen Gelähmten zu Jesus bringen – beides in 45 Minuten! Da die beiden Rätselräume sehr gut ankamen und immer nur wenige Personen gleichzeitig spielen können, werden wir in diesem Jahr bestimmt nochmal einen escape-room-Nachmittag anbieten. Gegen 17h wurde schließlich ein Abendimbiss aufgebaut, an dem sich nochmal alle stärken konnten.

Eine meditative Andacht zum Thema „Schau auf die Welt“ mit dem neu gegründeten Projektchor unter der Leitung von Frau Vera Weigmann schloss das schöne Fest um 18h ab.

An dieser Stelle möchte sich der Kirchenvorstand bei all denjenigen bedanken, die uns an diesem Tag unterstützt haben! HERZLICHEN DANK!

Herzliche Einladung zum Gemeindefest!

Wann: am Sonntag, 25. August ab 14:30h

Wo? im Gemeindehaus, Jahnstraße 12

Was?         Beginn mit einer Gemeindeversammlung, dann:

                          Spiele-Parcours für die Kinder

                           escaperooms für Rätselfreudige

                          Kaffee und Kuchen und ein Abendimbiss

                         18h Andacht in der Kirche mit dem neuen Projektchor

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen! der Kirchenvorstand der ev. Kirchengemeinde Wersau

KiGo-Tage: wir gehen auf Schatzsuche!

Du bist zwischen 5 und 10 Jahren alt und hast Lust, bei unseren Kindergottesdienst-Tagen mitzumachen? Am 16. und 17. Juli wollen wir von 9.30h – 12h im Gemeindehaus zusammen singen, basteln, spielen und Geschichten hören. Unser Thema heißt: „Gemeinsam auf Schatzsuche“ – das klingt doch spannend, oder? Wenn Du Zeit und Lust hast mitzumachen, dann melde Dich bitte bis zum 8. Juli bei Pfarrerin Miriam von Nordheim-Diehl an, am besten unter: email@von-nordheim.net oder 06154/6942919. Bitte schreib auch dazu, ob es Allergien oder Unverträglichkeiten gibt, falls wir noch zusammen frühstücken oder ein Eis essen wollen.

Fremde Länder: 8000km durch Skandinavien

Die ev. Kirchengemeinde Wersau und der Filmclub Gersprenztal laden wieder herzlich zu einem Vortrag über ein „fremdes Land“ ein. Am 7. Juni führt Herr Georg Kaffenberger einen interessanten Film vor, und zwar über 8000km durch Skandinavien. An diesem Abend wird der 1. Teil des Films gezeigt, nach einer Sommerpause folgt dann Teil 2. Alle Abende zu den „fremden Ländern“ finden in der Gaststätte „Zum Gickelswirt“ in Wersau um 19h statt. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Ihren Besuch!

Allen Sammlern ein herzliches Dankeschön!

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten fleißig gesammelt: vor allem alte Kleidung und Plastikdeckel von Flaschen. Bei der Kleidersammlung, die wir für die Stiftung Bethel durchführten, kamen allein in Wersau ca. 500kg Kleidung zusammen! Herzlichen Dank dafür! Und auch für die Deckelsammel-Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ fanden sich viele fleißige Unterstützer. Der Verein „Deckel drauf e.V.“ verkündet auf seiner homepage: „Wir haben es – gemeinsam mit Ihnen, den vielen Sammlern und Unterstützern – geschafft, innerhalb der Zeit, die wir jetzt aktiv sind, 1.105 Tonnen Deckel zu erfassen, zu transportieren und zu verwerten. Die Erlöse in Höhe von 270.000 € haben gereicht, um rund 3.315.000 Impfungen weltweit zu finanzieren.“ Das ist ein großer Erfolg! Leider wird dieses Projekt aus verschiedenen Gründen zum 30.6.2019 eingestellt. Wenn Sie also noch Plastikdeckel zuhause haben, dann können Sie diese noch bis zum 25.6. bei uns abgeben – wir bringen sie dann noch rechtzeitig zur nächsten großen Sammelstelle. Auch hier sei allen Sammlerinnen und Sammlern ganz herzlich DANKE gesagt!

Wer möchte einen Garten pachten?

Die ev. Kirchengemeinde Wersau hat wieder Gärten zu verpachten! Wenn Sie sich für einen Garten interessieren, dann rufen Sie einfach im Gemeindebüro (06161/527) an und vereinbaren einen Termin zur Besichtigung. Oder schicken Sie uns direkt schriftlich eine Bewerbung um den Garten zu.

Fremde Länder – Dubai

Die ev. Kirchengemeinde Wersau und der Filmclub Gersprenztal laden wieder herzlich zu einem Vortrag über ein „fremdes Land“ ein. Am Freitag Abend, dem 10. Mai, stellt Klaus Pachler allen Interessierten Dubai vor. Alle Abende zu den „fremden Ländern“ finden in der Gaststätte „Zum Gickelswirt“ in Wersau um 19h statt. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Ihren Besuch!

Wer hat Lust, in einem Projektchor mitzumachen?

In Wersau wird ab Mitte Mai ein Projektchor starten, der beim Gemeindefest am 25. August seinen Auftritt haben soll. Der Chor wird von unserer Organistin und Chorleiterin Vera Weigmann geleitet. Es sind 5 Proben geplant, alle 14 Tage dienstags von 20 – 21.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Wersau. Start ist am 21. Mai. In den Sommerferien finden keine Proben statt. Wer Lust hat zu singen, ist herzlich eingeladen. Wir wollen von John Rutter „Schau auf die Welt“ vierstimmig einstudieren. Herzliche Einladung!

Fremde Länder: Jordanien

Die ev. Kirchengemeinde Wersau und der Filmclub Gersprenztal laden wieder herzlich zu einem Vortrag über ein „fremdes Land“ ein. Am 12. April führen Prof. Dr. Eckhard von Nordheim und Pfarrerin Dr. Miriam von Nordheim-Diehl eine Präsentation über Jordanien vor.

Alle Abende zu den „fremden Ländern“ finden in der Gaststätte „Zum Gickelswirt“ in Wersau um 19h statt. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Ihren Besuch!

Fremde Länder: Ndele – ein Dorf in Kamerun

Die ev. Kirchengemeinde Wersau und der Filmclub Gersprenztal laden wieder herzlich zu einem Vortrag über ein „fremdes Land“ ein. Am 29. März führt Herr Jean-Felix Belinga Belinga einen interessanten Film vor, und zwar über: Ndele – ein Dorf in Kamerun.

Alle Abende zu den „fremden Ländern“ finden in der Gaststätte „Zum Gickelswirt“ in Wersau um 19h statt. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Ihren Besuch!